Umbauten durch Excap

Umbauten durch Excap

 

Ich habe nicht nur das Basisfahrzeug bei Excap gekauft, sondern auch direkt ein paar Umbauten durchführen lassen. Eine der auffälligsten Änderungen ist die Entfernung der Pritsche und Montage eines vollverzinkten Zwischenrahmen zu Aufnahme einer FM2 Kabine.

Dieser Zwischenrahmen ist als 3-Punktlagerung aufgebaut. Bei dem der vordere Querträger fest mit dem Zwischenrahmen verbunden und der hintere Querträger als Wippe ausgelegt ist. Am Ende von beiden Querträgern sind Containerlocks, zur Aufnahme der FM2 Kabine.

Die zweite offensichtliche Änderung betrifft die Räder. Weg mit den Original und schöne 20 Zoll Sprengringfelgen und 14R20 Reifen drauf. Daducrh kommt das ganze Fahrzeug etwa 8cm höher.

Zum Schluss wurde noch ein Ladeluftkühler nachgerüstet und die Einspritzpumpe dementsprechend optimiert. Nun kommt der Steyr auf stolze 240PS. Die Leistung mit den großen Rädern bringt eine hohe Maximalgeschwindigkeit (ca. 125km/h) und eine niedrige Drehzahl bei Reisegeschwindkeit (ca. 1900 U/min).

Copyright by REDFOX